5.000 Fahrgast

    Als am 26. Juli 2016 Helmut Golz in den Bürgerbus stieg, konnte er als 5.000 Fahrgast vom Bürgerbus-Beauftragten Ralph Hintz begrüßt und beglückwünscht werden. Der 90-jährige Senior hat vor einiger Zeit seinen eigenen PKW abgegeben und schätzt nun den zuverlässigen Fahrservice mit dem Bürgerbus. Foto v.l.n.r.: (vorne) Helmut Golz, Bürgermeister Michael Cyfka, Büroleiter Gerhard Zuck, (hinten) Maria Külzer, Bürgerbus-Beauftragter Ralph Hintz.  

    Seit nunmehr 4 Jahren befördert der Bürgerbus in der Verbandsgemeinde die Seniorinnen und Senioren zu Ihren Wunschzielen, sei es zum Einkaufen, Arzt, Friseur, zur Bank, Verwaltung, Fußpflege oder einfach zum Treffen mit Gleichaltrigen bei unterschiedlichen Veranstaltungen.

    An mittlerweile drei Tagen in der Woche ist der Bürgerbus im Einsatz. 20 ehren-amtliche Fahrer sowie 10 Telefonisten hat Ralph Hintz in seinem Team, das Woche für Woche die Fahrwünsche seiner Gäste individuell, kostenlos, sicher und hilfsbereit erfüllt. Der Bürgerbus verschafft gerade den älteren Menschen in der Verbandsgemeinde ein Stück Mobilität, Unabhängigkeit und somit persönliche Freiheit. 

    Waren es im Jahr 2012 ca. 8 Fahrten pro Tag, sind es jetzt bereits durchschnittlich 20 Fahrten und in der Spitze 32 Fahrten pro Tag. Das hochmotivierte Bürgerbus-Team betreut mittlerweile über 200 Fahrgäste und leistet dabei hervorragende Arbeit. Ca. 12.000 Kilometer werden dabei pro Jahr innerhalb der VG zurückgelegt.  

    In Rheinland-Pfalz laufen mittlerweile 42 Bürgerbusse und sechs weitere sind in Vorbereitung. Mit seinem Vortrag „Bürgerbus – so machen wir es in der VG Langenlonsheim“ und anschließenden Schulungen der dortigen Teams ist Hintz seit nunmehr über zwei Jahren ein gefragter Experte für diese Projekte.


    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Einverstanden