Europawahl und Kommunalwahlen 2019

    Am 26. Mai 2019 finden in Rheinland-Pfalz zeitgleich mit der Wahl zum 9. Europäischen Parlament auch die Kommunalwahlen statt.


    Europawahl

     Die Mitglieder des Europäischen Parlaments werden in jedem Mitgliedstaat nach dem Verhältniswahlsystem auf der Grundlage von Listen oder von übertragbaren Einzelstimmen gewählt.
    In Deutschland erfolgt die Wahl nach den Grundsätzen der Verhältniswahl mit Listenwahlvorschlägen. Listenwahlvorschläge können für ein Land oder als gemeinsame Liste für alle Länder aufgestellt werden. Auf die Bundesrepublik Deutschland entfallen 96 Abgeordnete des Europäischen Parlaments.

    Weitere Informationen zur Europawahl finden Sie unter:
    https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019.html 


    Kommunalwahlen

    Die Mitglieder der kommunalen Vertretungsorgane werden auf die Dauer von fünf Jahren in allgemeiner, gleicher, geheimer, unmittelbarer und freier Wahl gewählt. Daneben steht die Wahl der ehrenamtlichen Ortsbürgermeister/innen an.

    In der Verbandsgemeinde Langenlonsheim wählen die Wahlberechtigten die Mitglieder des Kreistages, des Ortsgemeinderates und die /den Ortsbürgermeister/in. Erzielt bei der Wahl der Ortsbürgermeisterin / des Ortsbürgermeisters kein/e Bewerber/in die absolute Mehrheit, findet drei Wochen später – am 16. Juni 2019 – eine Stichwahl statt.

    Durch die Fusion der Verbandsgemeinden Langenlonsheim und Stromberg zum 01.01.2020 werden die Mitglieder des Verbandsgemeinderates und die/der Bürgermeister/in der neuen Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg erst im März 2020 gewählt.

    Unsere Demokratie und unsere örtliche Gemeinschaft leben vom Mitmachen, Mitreden, Mitgestalten und Mitentscheiden. Sie alle sind daher eingeladen, sich in den örtlichen Parteien oder Wählergruppen als Kandidat/in aufstellen zu lassen oder aber auch als Einzelbewerber/in bei der Direktwahl zu kandidieren.

    Die Parteien und Wählergruppen haben bereits mit der Aufstellung der Listen und der Nominierung von Kandidatinnen und Kandidaten begonnen.

    Im Internetangebot des Landeswahlleiters finden Wahlvorschlagsträger unter:
     https://www.wahlen.rlp.de/de/kw/info/ 

    alle für die Aufstellung von Listen sowie für die Nominierung von Bewerber/innen für Direktwahlen erforderlichen Unterlagen. Diese werden als PDF-Datei zum Ausdrucken und händischen Ausfüllen sowie als ausfüllbare Word-Datei angeboten. Die für die jeweiligen Wahlen benötigten Formulare sind außerdem komplett als ZIP-Datei herunterzuladen. Wichtige Informationen zur Rechtsgrundlage, zur Anwendung der Datenschutzgrundverordnung sowie eine Übersicht der Termine sind ebenfalls zusammengestellt. Ferner finden Sie zwei Broschüren mit allen notwendigen Informationen.

    Bitte beachten Sie, dass die Frist zur Einreichung der Wahlvorschläge und zur Beseitigung wesentlicher Mängel am 08.04.2019, 18.00 Uhr, endet.

    Bei Fragen stehen Ihnen bei der Verbandsgemeindeverwaltung Langenlonsheim

    Name
    Telefon
    E-Mail
    Frau Külzer
    06704 / 929-43

    Herr Hippert
    06704 / 929-83

    gerne zur Verfügung.




    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Einverstanden