Impressionen Seniorennachmittag der VG

    Bürgermeister Michael Cyfka konnte beim Seniorennachmittag der Verbandsgemeinde Langenlonsheim 200 Senioren begrüßen. Die Veranstaltung hat eine lange Tradition und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, so dass der Seniorennachmittag auch nach der Fusion mit der Verbandsgemeinde Stromberg weitergeführt wird. Für einen unterhaltsamen Nachmittag und eine hervorragende musikalische Umrahmung sorgte das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz (Titelfoto). 

    Joachim Lösch führte gekonnt durch das kurzweilige Programm. Das Orchester begeisterte die Senioren, unter Leitung von Helmut Martini, mit klassischer sinfonische Musik bis hin zu zeitgenössischer Originalliteratur, mit traditioneller Marschmusik sowie Unterhaltungsmusik.

    Die beiden ältesten anwesenden Senioren, Maria Höfer (97 Jahre) aus Rümmelsheim / Burg Layen und Hellmuth Golz (92 Jahre) aus Langenlonsheim wurden von Bürgermeister Michael Cyfka und Ortsbürgermeisterin Claudia Kuntze mit Präsenten bedacht.

     

    (v.l.n.r.) Hellmuth Golz, Ortsbürgermeisterin Claudia Kuntze, Maria Höfer, Bürgermeister Michael Cyfka

    Seniorenbeauftragter Hans-Berthold Brill gab Informationen zum geplanten Seniorenausflug zur Landesgartenschau nach Bad Schwalbach, zur Notfalldose und kündigte einen Vortrag zum Thema Demenz an. Bürgermeister Michael Cyfka dankte dem DRK Windesheim für den geleisteten Sanitätsdienst. Sein besonderer Dank galt Ortsbürgermeisterin Claudia Kuntze für die Gesamtorganisation, den LandFrauen Windesheim für die gute Bewirtung und den Helfern im Hintergrund, die alle durch ihr außerordentliches Engagement zum guten Gelingen des Nachmittags beigetragen haben.

     


    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Einverstanden