Wander.Erlebnis.Bretzenheim 25. Juni 2017

    Das Weindorf mit seinen besonderen kulturhistorischen Reizen hat nicht nur eine jahrtausendalte Geschichte sondern auch viele landschaftliche Reize. Der immer zahlreicher werdenden Zahl von Gästen wird nun Tribut gezollt und ein touristisches Highlight angelegt. Bretzenheim bekommt ein Premium-Wanderweg! Der nach dem Wanderwegeleitfaden von Rheinland-Pfalz konzipierte Wanderweg verknüpft die Reize des Weindorfes ideal in einer bislang unbekannten Streckenführung. Wir führen Sie durch Pfade an Weinbergen vorbei, zu verwunschenen Steinbrüchen bis zur Felseneremitage. Die Felseneremitage, ein in den Sandstein gehauenes Monument aus vorchristlicher Zeit, ist ein Höhepunkt der Tour. Der „Eremitenwald“, auf dem Rückweg zum Ausgangspunkt, bietet viele Kontraste und verbirgt atemberaubende Ausblicke. Das Auf und Ab durch schmale naturbelassene Pfade zeigt Ihnen einmal mehr wie kontrastreich unsere Wein- und Kulturlandschaft ist und wir artenreich unsere Natur.

    Um die ca. 9 km lange Rundtour auf ihre Alltagstauglichkeit zu testen veranstalten die Bretzenheimer einen Wandertag, das Wander.Erlebnis.Bretzenheim, am Sonntag, 25. Juni 2017. Start und Ziel ist die Kronenberghalle in Bretzenheim. In der Zeit von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr bieten Ihnen die Bretzenheimer drei Verpflegungsstationen entlang der Strecke an. Außerdem kommen Sie in den Genuss vieler kurzweiliger Führungen durch unsere Kultur- und Weinbotschafter/innen, der Initiative für Kultur- und Heimatpflege sowie dem Bretzenheimer Willi Hermes, dem „Macher der Tour“. 

    Programm

    10.00-18.00 Uhr              
    Kronenberghalle: Informationen Touristinfo, Verpflegungsstation, Blasmusik von 11-13 Uhr mit dem Bretzenheimer Musikverein. Offizieller Startschuss der Tour. Anschließend lädt Sie Willi Hermes, der Initiator Tour, ab ca. 10.30 Uhr auf eine geführte Wanderung ein. Drei Verpflegungsstationen durch die Bretzenheimer Landfrauen, den Oldtimerfreunden, dem Musikverein, dem Weingut Martin Wagner und dem Weingut Arnold Glöckner.

    • Willi Hermes kam vor gut einem Jahr auf die Touristinformation der Ferienregion und hatte eine Vision: Bretzenheim braucht einen Premium-Wanderweg. Die Idee wurde in Bretzenheim begeistert angenommen und seit dem wird an dem Konzept gearbeitet. Durch…

    • Kultur- und Weinbotschafterin Ingrid Braun begleitet Sie ein Stück des Wanderwegs und berichtet interessantes über die Geologie, den Weinbau und das historische Bretzenheim.

      Treffpunkt ist die Kronenberghalle. Frau Braun entlässt Sie nach ca. 2…

    • Kultur- und Weinbotschafterin Heike Kinkel wird Sie staunen lassen was uns die Natur um uns herum alles bietet. Sie begleitet Sie ein Stück des Weges und wird Ihnen viel Wissenswertes über Kräuter, Bäume und alte Sagen berichten. Die sagenumwobene…

    • Karin Egger und Hans Schneider sind zwei echte Kenner auf ihrem Gebiet. Sie wissen nahezu alles über das unglaubliche Monument, das einem einfach nur staunen lässt. Hier sollen Menschen gewohnt haben? Ohne Heizung? Ohne Strom? Ja, gewiss, und das…

    • Wald, Wein, Wandern beim dritten „Nahe.Wander.Sommer“

      An der Nahe, zwischen dem Bostalsee im Saarland und dem Rhein bei Bingen, gibt es viel zu entdecken. Ideale Voraussetzungen, um die zahlreichen Wanderwege attraktiv zu machen und um herausragende…

    • Kommen Sie mit Bus & Bahn nach Bretzenheim.  Der Bahnhof befindet sich ca. 500 m vom Startpunkt, der Kronenberghalle, entfernt. Bitte vom Bahnhof aus geradeaus hoch laufen zur Naheweinstraße ("Hauptstraße"). Diese queren und weiter geradeaus über die…


     
    "Vitaltour Eremitenpfad"

    Länge: 11 km
    Höhenmeter: 120 m
    Gehzeit: 3 Stunden
    Start: Beginn Kronenberghalle Bretzenheim
    Anforderung: Mittel

    Flyer & Programm

    Die in Planung befindliche Vitaltour ist noch nicht ganz rund. Sie wird für das Wander.Erlebnis.Bretzenheim provisorisch ausgeschildert. Die Route nebst Programm zum Ausdrucken bekommen Sie hier: 



    Die Route ist online im Naheland Wanderroutenplaner auf www.naheland.net bzw. unserem Partner Outdooractive. Auch ein GPS-Track Download ist dort möglich.